EE - Nr. II - Free Template by www.temblo.com
Gratis bloggen bei
myblog.de






















Running out of time...

so, jetzt ist mein Zurückkommen schon wieder näher gerrückt.
Die Zeit vergeht wie im Fluge und ich merke es schon gar nicht mehr. Mir bleibt irgendwie nur noch ein unverplantes Wochenende.
Vorletzte Woche war ich mit meiner Gastmutter und Gastschwester in Tallin (Estland), was wohl eines der beliebtesten Ausflugziele von Helsinkiern ist, da es dort billigen Alkohol und Zigaretten gibt. Und die Bootsfahrt dauert auch nur 2-3 Stunden, was man für die Unmengen von Alkohol ja schonmal in Kauf nehmen kann Ich war allerdings brav (--> da mit Hostfam unterwegs), obwohl es sich besonders vor Vappu(1.Mai) gelohnt hätte billig einzukaufen.
Tallin hat eine sehr schöne Altstadt, was Finnen wohl auch immer fasziniert, weil es das hier in dem Sinne nicht so gibt. Auch gibt es viele nette Resteraunts, was hier auch etwas fehlt. Überall in der Stadt wird gebaut, weil die Finnen so viel Geld nach Tallin bringen, dass sich die Esten es sich nun leisten können alles neu aufzubauen. Das wird aber wohl auch einen Preisaufschwung mit sich bringen, so dass es in ein paar Jahren auch nicht mehr sehr erschwinglich sein wird, einen Wochenendtrip nach Tallin zu machen.
Ja, Montag und Dienstag war dann hier, das nach Mittsommer(Juhannus), 2. größte Besäufnisfest - Vappu. Montags fangen die Finnen an zu trinken und hören eigentlich erst Dienstag abend wieder damit auf. Vappu an sich wird auch manchmal als das Hangover der Nation bezeichnet. Ich selber war auf ner Party bei ner Freundin, wo die Freunde der Schwester aber auch schon alle um 4/5 hacke dicht waren. Ich selber hatte meinen Spaß, litt am nächsten Tag aber jeglich an Schlafmangel nicht jedoch an einem Kater.
Freunde, die in Helsinki waren, haben aber berichtet, dass da echt jeder total zu war und überall Flaschen, Kotze und Zigarettenstummel herumlagen.
Ja, Finnen fangen an Vappu an zu feiern und das geht dann bis Juhannus weiter
Mittwoch war dann wieder Schule und ansonsten war auch nicht mehr viel Spannendes.
Gestern war ich mit ner Freundin in Spiderman3. Der Film ist meiner Meinung nach besser als der 2. =) Danach hab ich bei ihr gepennt.
Heute habe ich das Vergnügen mit Freya unsre Deutschland-Präsentation fertigzustellen, da wir die morgen auf einem AFS-Abend halten müssen.
Wenn ich mal wieder Zeit hab, stell ich auch nen paar neue Bilder ins Net.
Also bis ganz bald (sind ja net mal mehr 2 Monate).
Moikka, anja
6.5.07 12:48


Werbung


ca. 12 Wochen Sommerferien =)

Am Dienstag war nun mein letzter richtiger Schultag. Im Moment ist Testwoche, doch da ich mich dazu entschlossen habe die beiden Mathetests nicht zu schreiben habe ich nur 2 Tests: Englisch (schon geschrieben) und Franz. Am Montag gehe ich mit Sport bowlen und nächsten Freitag ist so ein Picknick mit der ganzen Schule. Samstag den 2.6. ist dann Graduation und Sonntag fangen dann offiziel die Ferien an.
Auf der einen Seite bin ich echt traurig, dass es jetzt langsam dem Ende zugeht und die Schule auch vorbei ist. Irgendwie war es hier immer eine entspannte und gute Atmosphäre in der Schule, was natürlich auch daran liegen mag, dass ich als Austauschschüler nicht soo viel machen muss
Aber Schule hier ist einfach anders als in Deutschland, in vielerlei Hinsicht, meiner Meinung nach, besser. Und deswegen werde ich es vermissen.
Letztes Wochenende war End-of-Stay-Camp, was ca. eine Stunde von Helsinki stattfand. Dort hab ich dann auch endlich mal wieder alle anderen ATS aus dem Kommitee Helsinki gesehen und wir hatten unseren Spaß. Tagsüber haben wir in Gruppen mehr oder weniger intensiv über den Verlauf unseres Austauschjahres, die Heimkehr und die Schwierigkeiten, die damit verbunden sein können, geredet.
Abends gab es dann Sauna und zwischendrin konnten wir immerwieder im See schwimmen. Auch das werde ich echt vermissen. Denn wo geht das schon in Deutschland?!
Dieses Treffen war bestimmt auch die letzte Gelegenheit wirklich alle ATS hier zu treffen, denn jetzt bleibt uns nur noch ein Monat und jeder hat diesen mit tausend Aktivitäten zugestopft. Mir zb bleibt kein einziges freies Wochenende mehr.
Morgen ist in Helsinki World-Village-Festival, wo AFS uns gebeten hat hinzugehen und über unser Heimatland sowie das Austauschjahr zu sprechen. Was genau mich da erwartet, weiß ich selber noch nicht. Und Sonntag ist es dann endlich so weit! PLACEBO - Konzert =) =) =) Da freu ich mich schon seit Monaten drauf
Naja, viel mehr großartiges gibt es auch eigentlich gar nicht mehr zu berichten. Und bald bin ich ja auch wieder im Lande, dann könnt ihr mich persönlich ausfragen
Trotz aller Traurigkeit, die mit dem Abschied hier verbunden sein wird, freue ich mich auch doch wieder auf Deutschland und das kleine Orschel =)
Nyt mä nautin mun lomaa Nähdään pian!
Moikka ja terveiset Suomesta!
25.5.07 12:36


neue Bilder

so, ich habs jetzt auch endlich mal geschafft neue Bilder on zu stellen. Ihr könnt sie euch jetzt unter gewohnter Stelle angucken. Kommentare bzw Erklärungen stehen hoffentlich ausreichend dabei.
Viel Spaß beim Angucken =)
Endlich wird es hier Sommer. Es ist kurz nach 23h und die Straßenlaternen sind immer noch nicht an. Es wird auch gar nicht mehr ganz dunkel, der Himmel ist immer höchstens dunkelblau. Und das "dunkelste" ist gegen 1h. Danach wird es wieder heller. Hab das schon genau beobachtet Um halb 4 ist es wieder soweit, dass man seehr gut sehen kann und ein Buch draußen lesen könnte.
Naja, irgendwie muss man ja für diesen langen und dunklen Winter belohnt werde
MOIKKA
28.5.07 22:14






© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved. Design by MiniArt. Host by myblog